Spannhülsen

Spannhülsen

Information

Spannhülsen werden grundsätzlich zusammen mit Nutmutter und Sicherung geliefert. Sie sind in metrischer, zölliger oder kundenspezifischer Ausführung bestellbar. Ein Hydraulikverfahren ermöglicht zusätzlich einen leichteren Ein- und Ausbau. In dieser Ausführung sind die Spann- und Abziehhülsen mit Ölanschlussbohrungen und Ölkanälen ausgestattet. Da Spannhülsen als Zubehör von Wälzlagern dienen, leitet sich deren Bezeichnung von der Wälzlagerkennung ab. Bei Spannhülsen mit metrischen Abmessungen beginnt die Bezeichnung mit einem H, auch wenn die Bohrung in Zoll angegeben ist. Spannhülsen mit der Anfangsbezeichnung SNW und SNP sind ausschließlich in Zollabmessungen gefertigt.

3
Bezeichnung d1 (mm) d2 (mm) l (mm)
H 2306 25 30 38
H 2307 30 35 43
H 2308 35 40 46
H 2309 40 45 50
H 2310 45 50 55
H 2311 50 55 59
H 2312 55 60 62
H 2313 60 65 65
H 2314 60 70 68
H 2315 65 75 73
3
Bezeichnung d1 (Zoll) d2 (mm) l (mm)
H 218-3 1/4 3 1/4 90 52
H 218-3 3/16 3 3/16 90 52
H 219-3 1/4 3 1/4 95 55
H 220-3 1/2 3 1/2 100 58
H 220-3 7/16 3 7/16 100 58
H 222-4 4 110 63
H 2305-3/4 3/4 25 35
H 2306-1 1 30 38
H 2306-15/16 15/18 30 38
H 2307-1 1/8 1 1/8 35 43
3
Bezeichnung d1 (Zoll) d2 (mm) l (Zoll)
SNP 3156-10 10 280 7.766
SNP 3160-10 15/16 10 15/16 300 8.380
SNP 3164-12 12 320 9.111
SNP 3168-12 7/16 12 7/16 340 9.787
SNP 3172-13 7/16 13 7/16 360 9.862
SNP 3176-13 15/16 13 15/16 380 10.066
SNP 3180-14 15/16 14 15/16 400 10.459
SNP 3256-10 7/16 10 7/16 280 8.947
SNP 3260-10 15/16 10 15/16 300 9.640
SNP 3260-11 11 300 9.640